Logo Zahnarzterfolg - Infos für Zahnärztinnen und Zahnärzte

Wie Sie wieder leichter Mitarbeiter für Ihre Zahnarztpraxis finden

Für die meisten Zahnarztpraxen ist es heutzutage ein größeres Problem, neue Mitarbeiter zu finden als Patienten zu gewinnen. Die klassische Mitarbeitersuche mit teuren Stellenangeboten in Zeitungen funktioniert kaum noch und bringt nur noch wenige Bewerbungen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Warum Zeitungsanzeigen kaum noch funktionieren...

Die Zahl der Jobsuchenden, die Stellenangebote in Zeitungen durchforstet, wird immer kleiner. Zeitungsanzeigen sind extrem teuer und werden nur am Erscheinungstag wahrgenommen. Wenn sie erfolglos geblieben sind, müssen sie für teures Geld wiederholt geschaltet werden. In Zeitungsanzeigen haben Sie nur wenig Platz, um Ihre Praxis und die Vorteile, die sie Mitarbeitern bietet, attraktiv und informativ zu präsentieren. Außerdem ist die Reichweite von Stellenanzeigen geografisch begrenzt. Jobsuchende können nicht mit einem Mausklick mehr Informationen auf Ihrer Praxis-Website abrufen, sondern müssen die Domain mühsam eintippen.

Die Stellensuche findet heutzutage zu ca. 75 % im Internet statt!

Die große Mehrheit sucht bei Google nach einer neuen Stelle oder nutzt große Online-Stellen-Börsen wie die der Agentur für Arbeit oder die dentale Stellen-Börse Zahnlücken. Der große Unterschied zu Zeitungsanzeigen ist, dass dort Ihre Jobangebote solange online bleiben, bis Sie die Stelle besetzt werden. Außerdem ist die Reichweite geografisch unbegrenzt und Interessentinnen können mit einem Mausklick auf Ihre Praxis-Website kommen.

JobSites: Ihre Stellenangebote als attraktive und informative Mini-Websites!

JobSites sind eine völlig neue Art von Stellenangebote im Internet. Es sind informativ und attraktiv gestaltete Mini-Websites, die für Suchmaschinen und Smartphones optimiert sind. Auf JobSites können Sie Ihre Praxis im besten Licht präsentieren: Mit Texten, Fotos und sogar einem Video. Das macht Ihre Stellenangebote wesentlich interessanter und attraktiver als gewöhnliche Zeitungsanzeigen.

Sie können zu einem geringen monatlichen Pauschalpreis je nach Bedarf beliebig viele JobSites veröffentlichen - für alle Berufsbilder wie ZFA, ZMP, ZMV, Azubis, Weiterbildungsassistenten oder angestellte Zahnärzte. Die Mini-Websites müssen nur einmal eingerichtet werden und können dann bei Bedarf freigeschaltet oder bis zur nächsten Mitarbeitersuche deaktiviert werden.

Mehr Informationen: https://dentjob.de/

Online-Bewerbung mit dem Smartphone in nur 90 Sekunden

Das klassische Bewerbungsverfahren mit Mappe, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen usw. ist überholt. Es ist zu umständlich und zeitaufwendig. Mit JobSites ermöglichen Sie es Interessentinnen, sich in nur 90 Sekunden mit ihrem Smartphone bei Ihnen zu bewerben. Dadurch bekommen Sie nicht nur mehr Bewerbungen. Sie erhalten diese auch schneller als andere Zahnarztpraxen. Wie das neue und barrierefreie Bewerbungsverfahren funktioniert, erfahren Sie hier: https://dentjob.de/

Automatische Eintragung Ihrer Jobangebote in große Stellen-Börsen

Die Software der JobSites trägt Ihre Stellenangebote automatisch in große Stellen-Börsen wie Google For Jobs, Agentur für Arbeit, Zahnlücken und weitere ein. Dadurch vergrößert sich Ihre Reichweite erheblich und Ihre Stellenangebot werden mehrfach und besser im Internet gefunden.

Viele weitere Vorteile

Das sind nur ein paar der Vorteile, die Ihnen Ihr eigenes Stellenportal im Internet bietet. Das ganze Spektrum lernen Sie in einem Video kennen, das Sie hier anschauen können: https://dentjob.de/

 

Zurück zur Blog-Übersicht >>

Instagram-Coaching Onlinekurs
Google Ads Online-Videokurs

© ImpactMarketing | Impressum | Datenschutz

Powered by FunnelCockpit